• Die BUZO im Umweltzentrum:
  • 0721/380575
  • mail@buzo-ka.de
  • Kronenstraße 9, 76133 Karlsruhe
  • Di. - Do. 9 - 12 Uhr + Do. 14 - 17 Uhr

Geschichte

Tradition und Bewegung

Die Bürgeraktion Umweltschutz Zentrales Oberrheingebiet (BUZO) ist eine der ältesten Bürgerinitiativen der Bundesrepublik. Gegründet hat sich die Bewegung 1971 aus dem Widerstand gegen die Expansionspläne der Erdölraffinerien in Karlsruhe-Knielingen. Die Erweiterung wurde verhindert. Die BUZO beschäftigte sich in den 1970er und 80er Jahren schwerpunktmäßig mit dem Widerstand gegen die Atomkraft. Insbesondere der Bau des Kernforschungszentrums Karlsruhe (KfK), heute KIT - Campus Nord im Hardtwald nördlich von Karlsruhe wurde kritisiert. Später standen zunehmend die Themen Verkehr, Alternative Energien, Städtebau und Müll im Mittelpunkt. Seit den 1990er Jahren gehören die Information zu diversen Umweltthemen, die Umweltberatung und die Umweltgruppen-Koordination zu den Hauptaufgaben der BUZO.
Unsere Homepage ist noch im Aufbau. In nächster Zeit wird daher an dieser Stelle eine ausführlichere Darstellung unserer bewegten Geschichte entstehen.